„Pastell Progressiv“ Die französiche Komponistin und Pianistin Magali Souriau

Die gleichen Preise gewonnen, ähnlich reich in der Klangpalette, aber einen Zacken „schärfer“ im Ausdruck – Magali Souriau wurde in einem Atemzug mit der Big -Band-Koryphäe Maria Schneider genannt. Von derNew York Timeswurde sie als „originellste Big-Band-Komponistin unserer Zeit“ gelobt.

Von Henry Altmann

Die Französin hatte ihre eigene Big Band, schrieb für das Village Vanguard Orchestra, lehrte am Berklee College in Boston, war 2003 Inhalt eines Dokumentarfilms. Die Karriere schien gemacht. Und doch ist Magali Souriau nur den Wenigsten bekannt. Warum?

© SWR 2, Jazz, 15.9.2019

Playlist:

Magali Souriau:
Toutankhamon
NDR Bigband
Leitung: Magali Souriau

Magali Souriau:
La Locomotive
NDR Bigband
Leitung: Magali Souriau

Magali Souriau:
Diakalan
Magali Souriau Orchestra
Leitung: Magali Souriau

Magali Souriau:
Ask Me Now
NDR Bigband
Leitung: Magali Souriau

Magali Souriau:
The Shrike/CD: Birdland Sessions
Magali Sourau Orchestra

Magali Souriau:
Petite Promenade/CD: Petite Promenade
Magali Souriau/Chris Cheek/Matt Pavolka

Magali Souriau:
Petite Promenade/CD: The Sound Of New York Jazz Underground
The New Talent Jazz Orchestra
Leitung: Magali Souriau

Eric Satie:
Gnossienne/CD: Petite Promenade
Magali Souriau/Chris Cheek/Matt Pavolka

Magali Souriau:
Dodo Minette
Magali Souriau

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: