>Blumen und Pralinen zum Valentinstag – das stärkt die Partnerschaft. Das zumindest formuliert die Blumen- und Süsswarenindustrie und kommerzialisiert den 14. Februar kräftig. Aber auch ohne duftende oder süsse Zutaten lässt sich rund um den Valentinstag über Beziehungen nachdenken.
Von Oliver Meier und Bernard Senn 

Die Passage präsentiert vier Beziehungsgeschichten zum Valentinstag: eine 95-jährige Frau aus Bern pflegt ihre «Männerbekanntschaften» bis ins hohe Alter. Domina Viktoria betreibt ein Studio in Basel und spricht über ihre «Beziehungsarbeit». Aina lebt wie viele junge Menschen «F+», mischt Freundschaft mit Beziehung. Die (Halb-)Schwestern Irina und Stefanie, die erst spät von der Existenz der anderen erfahren haben, leben ihre ganz eigene Art von Beziehung.

Link zum Player

© SRF 2, Passage, 14.2.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.