Open Sounds „Stromlinie Reloaded [9]“ Kim Cascone, Throbbing Gristle & Negativland

Unter Strom mit dem kalifornischen Laptop-Pionier Kim Cascone und mit den verwegenen Geräuschkaskaden von Throbbing Gristle & Negativland.

Kim Cascone

Dem Titel nach gleichen Kim Cascones Stücke eher Physik-Experimenten als musikalischen Werken. Tatsächlich orientiert sich der kalifornische Laptop-Pionier oft an Prozessen der Naturwissenschaften, die nicht nur zur poetischen Vorlage werden, sondern als Software-Algorithmus auch Klänge, Motive und Formverläufe der Musik beeinflussen. Und trotzdem gilt Cascone – mit seinem Gespür für Stimmungen und sich verzahnenden Klangebenen – als Lyriker unter den Laptop-Künstlern der Gegenwart.

Komponist/InterpretTitel
Kim CasconecubeQuadratische/Herniated Mix #1 (1999)
Kim Casconelayeral intersect #3: orthogonal (2001)
Kim CasconeAnti-Correlation (2002)
Kim CasconeZephirum Scan (2002
Kim CasconePulsar Studies (2004)

Throbbing Gristle & Negativland

Die verwegenen Geräuschkaskaden, die durch experimentelle Elektroniker heute zur Klang-Ikone erhoben wurden, haben ihren Vorläufer in der frühen Industrial Music. Seit den Siebzigerjahren haben Bands wie Throbbing Gristle und Negativland die Kunst des Krachs mit zerstörerischer Lust kultiviert – jenseits der Kategorien Song, Track und Komposition. Throbbing Gristle wurde Mitte der Siebzigerjahre von einem britischen Künstlerkollektiv gegründet, das Zeichen, Codes und Attitüden der Popmusik übernahm, geweckte Erwartungen aber mit wüsten, im freien Experiment entstandenen Stücken aushebelte. Negativland wiederum entstand als medienkritisches Projekt amerikanischer Künstler, die die akustische Flut des Medienalltags in verwegenen Collagen zersetzen.

KomponistenTitel
Throbbing GristleThe First Annual Report (1975)
Throbbing GristleThe Second Annual Report (1977)
Throbbing GristleThe Third and Final Report (1978)
NegativlandNegativland (1980)
NegativlandA Big 10-8 Place (1983)
NegativlandEscape from Noise(1987)
NegativlandDeath Sentences of the Polished and Structurally Weak (2002)

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Stromlinie-Reloaded-9.mp3

© WDR 3, Open Sounds, 20.2.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: