On The Edge (7): Weder noch? – Sowohl als auch?
Gegenseitige Einflüsse und Wechselwirkung von Improvisation und Komposition

Nach hören …

Von Nina Polaschegg

Komposition und Improvisation: zwei Gegenpole, so scheint es auf den ersten Blick. Seit Jahrhunderten schon stehen sich diese beiden Formen musikalischen Gestaltens nicht nur als Gegenpol von Fixiertem und Freiem, von Vorhersehbaren und Unvorhersehbaren gegenüber, sondern befruchten sich gegenseitig, zeigen fließende Übergänge. Von den vielfältigen Verflechtungen von Komposition und Improvisation wird in dieser Sendung dieser Reihe die Rede sein. Komponieren für Improvisatoren, Improvisation als Inspirationsfaktor für Komponierende – das sind nur zwei Stichworte, die die Mannigfaltigkeit gegenseitiger Anregung andeuten.

nach hören !

© SWR 2, NowJazz, 8.7.2016

J.S. Bach:
Ricercar aus dem Musikalischen Opfer

Ensemble Aurora

Steve Lacy:
The Rush/CD: Avignon and after

Steve Lacy

Barry Guy:
Part V/CD: Double Trouble

London Jazz Composers Orchestra

Elliot Sharp:
Abyssos/CD: In The Pelagic Zone

Studio Dan
Leitung: Daniel Riegler

Anthony Braxton:
Composition 105A

Anthony Braxton/Marilyn Crispell/John Lindberg/Gerry Hemingway

Carl Ludwig Hübsch:
Morning Peewee/CD: hübsch acht metal in wonderland

Carl Ludwig Hübsch, Tuba
Isabelle Duthoit, Joris Rühl, Klarinetten
Matthias Schubert, Saxofon
Wolter Wierbos, Posaune
Philip Zoubek, Klavier
Joker Nies, Elektronik
Christian Lillinger, Schlagzeug

Magnus Granberg:
How Deep Is The Ocean, How High is the Sky

Magnus Granberg, Klavier
Cyril Bondi, Perkussion
D’incise, Elektronik
Teresa Hackel, Hans Jürg Meier, Blockflöte
Wolfgang Hillemann, Chitarrone
Anna Lindal, Barockvioline
Anna-Kaisa Meklin, Viola da gamba
Eric Ruffing, Analog Synthesizer
Christoph Schiller, Spinett

Christoph Schiller:
spinet 1 + spinet 2/CD: Variations

Christoph Schiller, Spinett

Charlotte Hug:
Intersect/CD: Slipway To Galaxies

Charlotte Hug, Viola, Stimme

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: