Der Züricher Pianist Nik Bärtsch liebt die japanische Kultur. Seine Band nennt er Ronin, nach den herrenlos gewordenen Samurai, deren höchstes Gut ihre Freiheit ist. Im Spannungsfeld von Freiheit und Disziplin entfaltet sich auch seine Ritual Groove Music. Zen Funk wird Nik Bärtschs Musik gerne genannt. 

Mit Thomas Loewner

Sie vereint Elemente aus Funk, Jazz und Minimal Music mit Anklängen an japanische Ritualmusik. Der Schlüssel zum intuitiven Zusammenspiel der Band sind regelmäßige Konzerte: Seit vielen Jahren spielt Ronin jeden Montag live im Züricher Club Exil, dessen Mitbegründer und -besitzer Nik Bärtsch ist. Dadurch hat sich eine Vertrautheit unter den Musikern entwickelt, die entscheidenden Anteil am Gelingen des Ronin-Konzeptes hat. Bärtschs Module – so nennt er seine Kompositionen – sind scheinbar end los sich wiederholende, soghafte Groovestücke mit präzise ineinander verzahnten Stimmen. Doch innerhalb dieser Strukturen haben die Musiker Spielräume zur individuellen Ausgestaltung. Außerdem sorgen Rhythmus- und Dynamikwechsel für spannungsreiche Kontraste.

Nik Bärtsch’s Ronin

Nik Bärtsch, Piano
Stefan Haslebacher (Sha), Bassklarinette, Saxophon
Thomy Jordi, E-Bass
Kaspar Rast, Schlagzeug
Aufnahme vom 27.5.2018 aus dem Sendesaal in Bremen,

© Deutschlandfunk, Jazz Live, 14.7.2020

TitelModul 17
AlbumLive @ Sendesaal Bremen 27. Mai 2018
Länge8:00 min
InterpretNik Baertschs Rinin
EnsembleNik Baertsch p; Stefan Haslebacher (Sha) sax, cl; Thomy Jordi b; Kaspar Rast dr
KomponistNik Baertsch
TitelModul 58
AlbumLive @ Sendesaal Bremen 27. Mai 2018
Länge18:15 min
InterpretNik Baertschs Ronin
EnsembleNik Baertsch p; Stefan Haslebacher (Sha) sax, cl; Thomy Jordi b; Kaspar Rast dr
KomponistNik Baertsch
TitelModul 36
AlbumLive @ Sendesaal Bremen 27. Mai 2018
Länge22:52 min
InterpretNik Baertschs Ronin
EnsembleNik Baertsch p; Stefan Haslebacher (Sha) sax, cl; Thomy Jordi b; Kaspar Rast dr
KomponistNik Baertsch
TitelModul 32
AlbumLive @ Sendesaal Bremen 27. Mai 2018
Länge0:30 min
InterpretNik Baertschs Ronin
EnsembleNik Baertsch p; Stefan Haslebacher (Sha) sax, cl; Thomy Jordi b; Kaspar Rast dr
KomponistNik Baertsch

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.