„Nie im Kino“ Der Podcast über spektakulär gescheiterte Filmprojekte. Es geht es um verzweifelte Regisseure, irre Drehbuch-Entwürfe und – kein Witz – brennende Giraffen. Christina Wolf und ihr Team durchforsten den Friedhof der Filmgeschichte nach den besten Filmen, die niemals fertig geworden sind.

Zu laut, zu gewalttätig und viel zu sexy: „Roger Rabbit“ hat nie wirklich gut zu seiner Produktionsfirma Disney gepasst. Vielleicht ist deshalb auch diese Fortsetzung nichts geworden, in der Roger und andere Cartoon-Figuren allen Ernstes gegen die Nazis in den Krieg ziehen.

© Bayern2, 5.4.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.