„Nie im Kino“ Der Podcast über spektakulär gescheiterte Filmprojekte. Es geht es um verzweifelte Regisseure, irre Drehbuch-Entwürfe und – kein Witz – brennende Giraffen. Christina Wolf und ihr Team durchforsten den Friedhof der Filmgeschichte nach den besten Filmen, die niemals fertig geworden sind.

Die ersten zwei Alien-Filme sind Klassiker. Bei „Alien 3“ läuft dann alles schief. Unzählige Drehbuchschreiber arbeiten sich Ende der 80er an Ripley und den Horror-Aliens ab. Jahrelang geht nichts weiter. Und doch sagen Fans: In dieser Zeit ist ein Drehbuch entstanden, das viel besser gewesen wäre, als der tatsächlich realisierte „Alien 3“. Denn dieses Drehbuch stammt von keinem geringeren als Cyberpunk-Erfinder William Gibson.

 

© Bayern 2, 29.3.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.