Neben der großen und traditionsreichen Festivalschwester „North Sea Jazz“ gibt es in Rotterdam seit ein paar Jahren noch eine andere Jazzveranstaltung im Sommer. Das „inJazz“ versteht sich als Netzwerkevent für die europäische Szene und Plattform für Nachwuchstalente.

Mit Nina Polaschegg

Zu den bei der 11. Ausgabe des inJazz präsentierten Bands gehörten unter anderen das Septett Nérija und das Allison Philips Trio. Das in London beheimatete Frauenseptett Nérija vereint Jazzströmungen aus verschiedenen Gegenden Afrikas mit britischen Einflüssen und anderem mehr. Und auch die Bandleaderin des nach ihr benannten Trios, die junge in New York und Amsterdam lebende Trompeterin Allison Philips zeigt Frauenpower als Trompeterin und Arrangeurin.

© SWR 2, Jazz session, 27.6.2018

Playlist:

Shirley Tetteh:
Pinkham V
Nérija

Allison Philips:
Song For Dog
Allison Philips Trio

Allison Philips:
Line
Allison Philips Trio

Allison Philips:
Triad Tune
Allison Philips Trio

Allison Philips:
September No. 1
Allison Philips Trio

Shirley Tetteh:
Redemancy
Nérija

Nérija:
Nacense
Nérija

Nérija:
The Fishermen Went By
Nérija

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.