Als eines jener Festivals im Burgenland, die laut behördlicher Vorgaben ihr Programm durchführen, hat sich Nicolas Altstaedt in Lockenhaus mit seinen Musikerinnen und Musikern auf intensive zehn Tage eingestellt und der Idee der „Oase Lockenhaus“ gemäß ein Überraschungsprogramm zusammengestellt, das diesmal wirklich alle überraschte.

Mit Gerhard Krammer

So konnten neben einigen wichtigen Kammermusikstücken des 20. und 21. Jahrhunderts sogar Uraufführungen ins Programm aufgenommen werden. Und alles unter dem Motto „.inniger.“. Kann das noch gesteigert werden?

Intendant Nicolas Altstaedt hat in der Programmierung seines Festivals in Lockenhaus die Tradition von Gidon Kremer, dem Gründer, weitergeführt: Konventionelle Kammermusik mit neuer und neuester Musik zu verbinden. Damit konnte die zweite „Vorgabe“ – das Programm wurde erst immer unmittelbar vor Konzertbeginn bekannt gegeben – gut eingehalten werden.

Heuer gibt es ganz andere Vorgaben für Festivals. Daher ist erstmals bereits im Vorfeld das Programm in weiten Zügen bekannt gegeben worden. Neben Klassikern der Moderne wie Béla Bartók, Zoltán Kodály spannte sich der Bogen über Luciano Berio, György Kurtág und Bernd Alois Zimmermann bis hin zu einer Uraufführung von Helena Winkelmann.

„Zeit-Ton“ bringt Ö1 Exklusivmitschnitte aus der Pfarrkirche Lockenhaus, die diesmal aus organisatorischen Gründen der einzige Spielort des Festivals war. Die Konzerte fanden von 2. bis 11. Juli 2020 statt.

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/1-Mitschnitte-aus-Lockenhaus-(1).mp3
Teil 1:
http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/1-Mitschnitte-aus-Lockenhaus-(2).mp3
Teil 2:

© Ö1, Zeit-Ton, 24/25.8.2020

Playlist 1:

Komponist/Komponistin: Eriks Esenvalds
Titel: In Paradisum
Chor: Wiener Kammerchor
L’Michael Grohotolsky / Dirigent
Solist/Solistin: Nicolas Altstaedt / Violoncello
Solist/Solistin: Timothy Ridout / Viola
Länge: 10:37 min
Label: Edition Peters

Komponist/Komponistin: Luciano Berio
Titel: Naturale
Solist/Solistin: Timothy Ridout / Viola
Solist/Solistin: Johannes Fischer / Schlagwerk
Solist/Solistin: Andreas Ruge / Zuspielband
Länge: 21:03 min
Label: Universal Edition

Komponist/Komponistin: Sándor Veress
Titel: Streichtrio
Solist/Solistin: Vilde Frang / Violine
Solist/Solistin: Lawrence Power / Viola
Solist/Solistin: Nicolas Altstaedt / Violoncello
Länge: 18:35 min
Label: Edizioni Subini Zerboni Milano

Playlist 2:

Komponist/Komponistin: Bernd Alois Zimmermann
Titel: Sonate für Violoncello solo
Solist/Solistin: Philip Graham / Violoncello
Länge: 13:06 min
Label: Edition Modern München

Komponist/Komponistin: Helena Winkelmann
Titel: Nine Micro Bagatelles
* Bagatelle I: Visitation of Maurice Ravel
* Bagatelle II: Visitation of Joseph Haydn (humorous)
* Bagatelle III: Visitation of Johannes Brahms (Calmo semplice)
* Bagatelle IV: Visitation of Robert Schumann
* Bagatelle Vorlage: Visitation of Gustav Mahler (Gemessen)
* Bagatelle VI: Visitation of Claude Debussy
* Bagatelle VII: Visitation of Dmitri Schostakowitsch (Calm asetic)
* Bagatelle IX: Visitation of Felix Mendelssohn
* Trio Gaspard
Solist/Solistin: Jonian Ilias Kadesha / Violine
Solist/Solistin: Vashdi Hunter / Violoncello
Solist/Solistin: Nicholas Rimmer / Klavier
Länge: 13:50 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Nikos Skalakottas
Titel: Duo für Violine und Violoncello
* I. Allegro ordinario e un poco agitato
* II. Andante molto espressivo
* III. Molto vivace
* IV.Bauerntanz-Szenen: Allegro vivo
Solist/Solistin: Jonian Ilias Kadesha / Violine
Solist/Solistin: Vashdi Hunter / Violoncello
Länge: 24:30 min
Label: Universal Edition

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.