My Favorite Discs: „New Phonic Art“ Mit Nina Polaschegg

Persönliche Lieblingsalben aus der älteren oder jüngeren Jazzgeschichte werden in der Reihe „My Favorite Discs“ regelmäßig vorgestellt: von den Autorinnen und Autoren unserer SWR2-Jazzredaktion. Legendäre Klassiker oder weniger bekannte Favoriten – warum gerade ein bestimmtes Album sie so beeindruckt hat, erklären sie in dieser Sendung.

© SWR2, Jazz Session, 12.5.2020

Vinko Globokar, Jean-Pierre Drouet, Carlo Roqé Alsina, Michel Portal:
Improvisation 1
New Phonic Art

Vinko Globokar, Jean-Pierre Drouet, Carlo Roqé Alsina, Michel Portal:
Improvisation 2
New Phonic Art

Vinko Globokar, Jean-Pierre Drouet, Carlo Roqé Alsina, Michel Portal:
Improvisation 3
New Phonic Art

3 Comments

      1. Vielen Dank … und mal wieder vielen Dank für Deine Arbeit überhaupt!

        Wenn ich bei der Gelegenheit aber noch mal die Übersichtlichkeit eines Ein-Spalters so ganz nebenbei erwähnen dürfte….

        Alex

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: