„Musik, die schweigt – Einsamkeit, die tönt“ Federico Mompou und die Mystik einer música callada

Der katalanische Komponist Federico Mompou war fasziniert von einer Musik, die schweigt, einer Einsamkeit, die tönt. Er komponierte dazu den Klavierzyklus „Música Callada“ und berief sich auf einen spanischen Mystiker.

Von Georg Beck

Der Komponist Federico Mompou (1893-1987) war der Meinung, dass der Titel seines Klavierzyklus eigentlich schwer übersetzbar sei. Eine Verlegenheit, aus der er sich nur durch einen Verweis auf den spanischen Mystiker San Juan de la Cruz zu helfen wusste. Diese merkwürdige Gestalt aus dem Spanien des 16. Jahrhunderts hatte in einem seiner Gedichte eine „Música Callada„, eine „Soledad Sonora“ besungen: eine Musik, die schweigt, eine Einsamkeit, die tönt.

Was das genau sein, wie so etwas klingen soll, wenn es denn überhaupt klingt? – Soviel immerhin lässt sich sagen: Was Mompou betrifft, klingt sie tatsächlich. Am Ende umfasste sein Klavierzyklus 28 Miniaturen, komponiert in vier Heften zwischen 1951 und 1967. Bis heute liegt ein Zauber über diesem Hauptwerk des katalanischen Komponisten. Für seine Ästhetik, so Mompou, sei diese „música callada“ essentiell.

Womit er nicht allein geblieben ist. Andere Komponisten, nicht nur spanische, sind ihm darin gefolgt, teilen Mompous eigentümliche Faszination für eine Musik, die schweigt. Eine Spurensuche.

© Deutschlandfunk Kultur, MUSIKFEUILLETON, 3.2.2019

 

  • Titel:Canción callada. Für Violine, Violoncello und Klavier
    Best-Nr.:VRS 2034
    Länge:1:39 min
    Label:Verso
    Ensemble:Grupo Manon
    Komponist:Cristóbal Halffter (1930-)
    Bemerkung:In Memoriam Frederic Mompou
  • Titel:Música callada Nr. 4 für Klavier
    Best-Nr.:433929-2; 433930-2
    Länge:1:30 min
    Label:Decca
    Interpret:Alicia de Alicia de Larrocha (Klavier)
    Solist:Alicia de Larrocha (Klavier)
    Komponist:Federico Mompou (1893-1987)
  • Titel:aus: Combat del somni. Drei Lieder für Tenor und Klavier
    Best-Nr.:432820-2; 432825-2
    Satztitel:Nr. 1: Damunt de tu només flors
    Länge:0:52 min
    Label:Philips
    Interpret:José José Carreras (Tenor)
    Solist:José Carreras (Tenor); Martin Katz (Klavier)
    Komponist:Federico Mompou (1893-1987)
    Textdichter:José Janés
  • Titel:Canción y danza Nr. 1 für Klavier
    Best-Nr.:09026 61261-2
    Länge:0:40 min
    Label:RCA Records Label
    Solist:Artur Rubinstein (Klavier)
    Komponist:Federico Mompou (1893-1987)
  • Titel:Pavane, op. 50 (für Klavier)
    Best-Nr.:DSPRCD039
    Album:The Great French Pianists
    Länge:0:39 min
    Label:DAL SEGNO RECORDS
    Solist:Gabriel Fauré (Klavier)(Klavierrolle, zwischen 1908-1924)
    Komponist:Gabriel Fauré (1845-1924)
  • Titel:Musica Callada für Klavier
    Best-Nr.:88883710422
    Album:Volodos plays Mompou
    Satztitel:Nr. 1: Angelico; Nr. 2: Lento; Nr. 27: Lento molto; Nr. 24: Moderato; Nr. 25: [ohne Bezeichnung]; Nr. 11: Allegretto; Nr. 15: Lento – plaintif; Nr. 22: Molto lento e tranquillo; Nr. 16: Calme; Nr. 6: Lento; Nr. 21: Lento
    Länge:3:01 min
    Label:Sony Classical
    Interpret:Volodos, Arcadi
    Solist:Arcadi Volodos (Klavier)
    Komponist:Frederic Mompou (1893-1987)

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.