u.a. mit „Nobody knows the trouble I see“, Cellokonzert, „Stille und Umkehr“ und „Dialoge“.    2 Stunden Musik von Bernd Alois Zimmermann.  „Bernd Alois Zimmermann war einer der herausragenden deutschen Komponisten der musikalischen Avantgarde, der in der Auseinandersetzung mit der Neuen Musik zu einem eigenen Stil fand.“ © Wikipedia

Link für 1 Woche

© SR 2, Mouvement, 15.3.2018

Playlist:

Bernd Alois Zimmermann: Konzert für Trompete und Orchester „Nobody knows the trouble I see“
Solist: Håkan Hardenberger
Orchester: SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden
Dirigent: Michael Gielen

Bernd Alois Zimmermann: Impromptu für Orchester
Orchester:
Dirigent: Hans Zender

Bernd Alois Zimmermann: „Die Soldaten“, Oper nach dem Schauspiel von Jakob Michael Reinhold Lenz – Auszug
Intermezzo aus dem 2. Akt
Orchester:
Dirigent: Michael Gielen

Bernd Alois Zimmermann: Concerto pour violoncelle et orchestre en forme de „pas de trois“
Solist: Siegfried Palm
Orchester:
Dirigent: Hans Zender#

Bernd Alois Zimmermann: Antiphonen für Viola und 25 Instrumentalisten
Antiphon Nr. 1 ; Antiphon Nr. 2 ; Antiphon Nr. 3 (attacca) ; Antiphon Nr. 4 ; Antiphon Nr. 5
Solist: Mitglieder Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken ; Doris Kahlenbach ; Roswitha Staege ; dt ; N. N. ; Jacques Docq ; alt-grie ; Ulrich Heinen ; Siegfried Kraus-Stubenrauch ; Eckart Schloifer ; N. N. ; Ernst Sparenberg ; Helmut Fischer ; Eckart Schloifer
Orchester:
Dirigent: Hans Zender

Bernd Alois Zimmermann: Stille und Umkehr Orchesterskizzen
Orchester: Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Dirigent: Ingo Metzmacher

Bernd Alois Zimmermann: Dialoge Konzert für 2 Klaviere und großes Orchester (Hommage à Claude Debussy)
Dialog I (attacca) ; Dialog II ; Dialog III ; Dialog IV ; Dialog V ; Dialog VI (attacca) ; Dialog VII
Solist: Andreas Grau ; Götz Schumacher
Orchester: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Dirigent: Bernhard Kontarsky

György Kurtág: Übertragungen von Machaut bis J. S. Bach für Klavier (vier- und sechshändig) und für 2 Klaviere
Solist: Andreas Grau ; Götz Schumacher

Bruno Maderna: Le Sinfonie für Kammerorchester
1. Satz: La Napolitana ; 2. Satz: La Venetiana ; 3. Satz: La Veronese ; 4. Satz: La Romana ; 5. Satz: La Mantovana
Orchester: Orchestra della Svizzera italiana
Dirigent: Dennis Russell Davies

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.