Heute Abend 21.05 Uhr Deutschlandfunk „Jazz Live“

„Michael Wollny Trio“
Michael Wollny:, Piano Tim Lefebvre: Bass, Eric Schaefer: Schlagzeug
Aufnahme vom 5.7.15 bei Jazzbaltica in Niendorf
Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

In Niendorf präsentierte er 2015 nun das Nachfolgetrio, nachdem die Bassistin Eva Kruse aufgrund einer Babypause und einer eigenen Band die Formation verlassen hatte.

Neben dem weiterhin schlagzeugspielenden Eric Schaefer komplettierte der US-Amerikaner Tim Lefebvre das Dreiergespann. Wollny und seinen Kollegen gelang es, die Errungenschaften von [em] weiterzuführen und dabei ein eigenes Profil zu entwickeln.

Nach wie vor werden dabei hochenergetische Spannungsfelder zwischen Komposition und Improvisation, zwischen Sperrigem und Eingängigem, zwischen struktureller Komplexität und körperlichem Groove erzeugt. Das neue Trio agierte indessen sparsamer, ließ mehr Raum, gab sich stärker an Melodie und Atmosphäre orientiert.

© Deutschlandfunk, Jazz Live, 4.1.2016 / Foto: Joerg Steinmetz.