Mary Anne Hobbs With Iggy Pop Live At Maida Vale and Live performing of Iggy / Aktualisiert !!!

Mary Anne is live at Maida Vale for a special show with the legendary Iggy Pop. The Godfather of Punk joins us for an extended live session from the BBC’s iconic London studios.

Iggy will be performing a number of tracks from his latest album ‚Free‘ as well as some stone cold classics from his – frankly ridiculously impressive – back catalogue. We’ll also be sitting down with Iggy to find out what inspired the album, the music he was listening to at the time and what he has planned next.

Iggy released ‚Free‘ at the start of September and says of the album: “This is a record in which other artists speak for me, but I lend my voice… By the end of the tours following Post Pop Depression, I felt sure that I had rid myself of the problem of chronic insecurity that had dogged my life and career for too long. But I also felt drained. And I felt like I wanted to put on shades, turn my back, and walk away.“

Sendung komplett (siehe Playlist unten):

Live Session mit Iggy und Band:

 

Tracklist

1 – The Stooges: I Wanna Be Your Dog

2 – The National: Oblivions

3 – Iggy Pop: Tell Me A Story

4 – Underworld & Iggy Pop: Bells & Circles

5 – The Slits: Instant Hit (Radio 1 Session, 17 Aug 1978)

6 – Iggy Pop: Free

7 – Tito Puente: Oye Como Va

8 – Miles Davis: L’Assassinat De Carala

9 – Noveller: The Thing

10 – Nirvana: Polly

11 – Thom Yorke: Traffic

12 – The Birthday Party: Big Jesus Trash Can – BBC Session 02/12/1981

13 – Nico: Frozen Warnings

14 – Missy Elliott: Throw It Back

15 – Ray Spex: Germ-Free Adolescents

16 – Queens of the Stone Age: The Lost Art Of Keeping A Secret

17 – Iggy Pop: Loves Missing (6 Music Session, 14 Oct 2019)
18 – Iggy Pop: Sonali (6 Music Session, 14 Oct 2019)
19 – Iggy Pop: James Bond (6 Music Session, 14 Oct 2019)
20 – Iggy Pop: Dirty Sanchez (6 Music Session, 14 Oct 2019)
21 – Iggy Pop: Glow In The Dark (6 Music Session, 14 Oct 2019)
22 – Iggy Pop: Endless Sea (6 Music Session, 14 Oct 2019)
23 – Iggy Pop: People, Places, Parties (6 Music Session, 14 Oct 2019)

24 – David Bowie: Sound And Vision

25 – Kate Tempest: People’s Faces (Streatham Version)

26 – PINS: All Hail

27 – Bing Crosby: Hey Jude

 

6 Replies to “Mary Anne Hobbs With Iggy Pop Live At Maida Vale and Live performing of Iggy / Aktualisiert !!!

  1. danke. kleiner hinweis von mir: die aktuelle platte lohnt sich, auch wenn hardcore iguan aufkreischen werden. aber das haben sie bei avenue b auch schon getan, als er plötzlich medeski, martin & wood an bord nahm. seine wöchentliche sendung auf bbc zeigt btw. ein weites verständnis guter musik, sun ra etc inclusiv …

    1. avenue b fängt so an. definitv ne hymne und ein klares statement 😉 klasse platte, ich hab‘ damals glücklicherweise in einem franz. supermarkt eine version mit extra ep mit einem liveauftritt in paris ergattert.

      ich bin iguan-fan seit den 70ern, stooges als eltern des punk, iguan und bowie nightclubbing in berlin und all das. die avenue b. war da im ersten moment ein ziemlicher schock. dann die zusammenarbeiten mit den franzosen in den 2k jahren und jetzt die neue, die eigentlich ne platte des trompeter leron thomas ist, gewürzt mit der durchaus experimentellen gitarre von sarah lipstate. iggy gibt nur die stimme. ich denke mal, bowie hat das mit „black star“ ähnlich gehalten und sich ne jazzband eingeladen. immerhin iggy lebt noch – bowie’s letzte kam ja an seinem todestag raus – und beisst mich immer noch ins herz.

      er ordnet halt sein haus und mit der freitäglichen bbc-show demonstriert er ein valides spektrum. jedenfalls weit entfernt von frühen stooges tagen.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.