Der Tod von Lyle Mays am 10. Februar hatte ein immenses Echo. Offenkundig ist die Erinnerung an sein nuanciertes Keyboardspiel in 30 Jahren an der Seite von Pat Metheny nicht untergegangen. „Von den ersten Noten an hatten wir eine unmittelbare Bindung. 

Seine große Intelligenz und musikalische Weisheit prägten jeden Aspekt dessen, wer er war. Ich werde ihn von ganzem Herzen vermissen.“ sagte Metheny.
SWR2 NOWJazz erinnert auch an den virtuosen Pianisten Lyle Mays, der er abseits der Metheny-Projekte war.

© SWR 2, NOW Jazz,

Playlist:

Pat Metheny:
Lakes/CD: Watercolors
Pat Metheny

Pat Metheny/Lyle Mays:
As Falls Wichita, So Falls Wichita Falls/CD: As Falls Wichita, So Falls Wichita Falls
Pat Metheny/Lyle Mays

Pat Metheny/Lyle Mays:
First Circle/CD: On The Road To You
Pat Metheny Group

Lyle Mays:
Black Ice/CD: Improvisations For Extended Piano
Lyle Mays

Lyle Mays:
Bill Evans/CD: Fictionary
Lyle Mays

Lyle Mays:
Hard Eights/CD: Fictionary
Lyle Mays

Pat Metheny/Lyle Mays:
Opening/CD: The Way Up
Pat Metheny Group

Lyle Mays:
Chorinho/CD: The Ludwigsburg Concert
Lyle Mays Quartet

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.