Die Stofftiere im Vogelkäfig (Großartige Idee!) der Weihnachts Compilation müssen wohl eine Spur hinterlassen haben. Den jetzt geht es um Käfige und was man damit alles machen kann….Ich dachte ja kurz an die Compilation „Caged Uncaged“ 😉 Man beachte die Aufteilung.

! Wunderbare Musik erwartet euch !

tracklist:

– Part I: Soundtracks
(1952) Carl Stalling (music) + Treg Brown (sound effects) – A Bird in a Guilty Cage
(1960) Bernard Herrmann – The Cage (The 3 Worlds of Gulliver)
(1962) Elmer Bernstein – Cage Building (Birdman of Alcatraz)
(1965) Akira Ifukube – The Strange Person in the Cage (Frankenstein Conquers the World)
(1966) John Barry – Only a Bird in a Gilded Cage (The Wrong Box)
(1971) Basil Kirchin – Cage Full of Bats (The Abominable Dr. Phibes)
(1973) Lalo Schifrin – Bamboo Bird Cage (Enter the Dragon)
(1982) Ennio Morricone – Cage Escape (White Dog)

– Part II: Tracksounds
(1989) Die Vögel Europas – The Cage
(1991) The Fertile Crescent – Shake the Cage
(1992) Naked City with Bob Dorough – The Cage (Charles Ives)
(1993) Tiere der Nacht – Cage of Your Love
(1994) Baikida Carroll Quintet – Door of the Cage
(1994) Oakland Elementary School Arkestra – The Cage
(1995) Anthony Braxton + Joe Fonda – Out of the Cage
(2003) Buckethead – The Battery Cage Brawls
(2006) John Butcher – Calls from a Rusty Cage
(2008) Theo Bleckmann + Kneebody – The Cage (Charles Ives)
(2009) Sol6 – The Cage (Charles Ives)

total time: 58’15

Caged by Lucky.
Cover from Jan Steele/John Cage, „Voices and Instruments“,  Obscure LP No. 5, 1976 (from a Robert Wyatt Special at Cashmere Radio). Tweety from Friz Freleng’s Warner Bros. cartoon „A Bird in a Guilty Cage“, 1952.
Dedicated to John Zorn.

One comment

  1. „Caged/Uncaged“ war in der Tat ein Ideengeber für diesen Mix, der Titel macht aber auch klar, dass es eben NICHT um John Cage gehen soll. Das Cover-Layout habe ich Brian Eno’s „Obscure“-Label entnommen – mit Tweety im Käfig als kleinen Scherz im Stil der Stereo-Action Cut-Out-Platten. Zuviel Referenzen – was zählt ist natürlich die Musik 🙂

    P. S.: die Aufteilung in Soundtracks und Nicht-Soundtracks kam zufällig, ich nahm es als gegeben hin und zurrte es fest.

    Lucky

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.