Er war einer der Gründungsväter der „New Music“, eine Ikone des Free Jazz; ein virtuoser Pianist und visionärer Künstler. Cecil Taylor hat wie kein anderer das moderne Jazzklavierspiel erneuert und Generationen von MusikerInnen inspiriert und geprägt. Vergangene Woche ist der Amerikaner – kurz nach seinem 89. Geburtstag – in New York gestorben.

Mit Harry Lachner

 

© SWR 2, Jazz Session, 10.4.2018

Playlist:

Cecil Taylor:
After All Nr.2/CD: Silent Tongues
Cecil Taylor, Klavier

Cecil Taylor:
Song/CD: Jazz Advance
Cecil Taylor, Klavier
Steve Lacy, Sopransaxofon
Buell Neidlinger, Bass
Dennis Charles, Schlagzeug

Cecil Taylor:
9:17/CD: 3 Phasis
Cecil Taylor, Klavier
Jimmy Lyons, Altsaxofon
Raphé Malik, Trompete
Ramsey Ameen, Violine
Sirone, Bass
Ronald Shannon Jackson, Schlagzeug

Cecil Taylor:
Toll/CD: Looking Ahead
Cecil Taylor, Klavier
Earl Griffith, Vibraphon
Buell Neidlinger, Bass
Dennis Charles, Schlagzeug

Cecil Taylor:
Pots/CD: Into The Hot
Cecil Taylor, Klavier
Archie Shepp, Saxofon
Jimmy Lyons, Saxofon
Henry Grimes, Bass
Sunny Murray, Schlagzeug

Cecil Taylor:
Lena/CD: Nefertiti, The Beautiful One Has Come/CD: Live At The Café Montmartre
Cecil Taylor, Klavier
Sunny Murray, Schlagzeug
Jimmy Lyons, Saxofon

Cecil Taylor:
Conquistador/gleichnamige CD
Cecil Taylor

Cecil Taylor:
Second Layer, Pt. 2
Cecil Taylor

Cecil Taylor:
Second/CD: Always A Pleasure
Cecil Taylor, Klavier
Longineu Parsons, Trompete
Harri Sjöström, Sopransaxofon
Charles Gayle, Tenorsaxofon
Tristan Honsinger, Cello
Sirone, Bass
Rashid Bakr, Schlagzeug

Cecil Taylor:
# 5’46/CD: Chinampas
Cecil Taylor

Cecil Taylor:
T – C x B/CD: Cecil Taylor, Bill Dixon, Tony Oxley
Cecil Taylor, Klavier
Bill Dixon, Trompete
Tony Oxley, Schlagzeug

Cecil Taylor:
CxBxT+T/CD: Cecil Taylor, Bill Dixon, Tony Oxley
Cecil Taylor, Bill Dixon, Tony Oxley

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.