„Leverkusener Jazztage 2020“ Mit Tingvall Trio und Younee

Zwei herausragende Aufnahmen der Leverkusener Jazztage, die mit Hochkarätigem auch im Coronajahr 2020 die (digitale) Festivallandschaft bereicherten. Die Pianistin Younee und das Tingvall Trio stehen für Grenzerweiterung in Richtung Pop und Rock.

Im Tingvall Trio verarbeiten die drei Musiker Martin Tingvall, Omar Rodriguez Calvo und Jürgen Spiegel konsequent ihre musikalischen Sozialisationen. Martin Tingvall, Namensgeber des Trios und Komponist sämtlicher Stücke, setzt dabei auf die melodische Eleganz von skandinavisch geprägtem Jazz. Kontrabassist Omar Rodriguez ist zuständig für die farbenfrohen und leichten Latin-Sounds. Schlagzeuger Jürgen Spiegel fühlt sich in der Rockmusik pudelwohl und sorgt für die kernige Komponente des Trios. Die in Südkorea geborene Younee übersetzt klassische Werke stilvoll und gewitzt in eine beschwingte neue Form: mal rockig, mal poppig, mal jazzig. In ihrem Spiel gelingt es der Pianistin, klassische Technik und Formensprache mit der melodischen Kraft des Pop zu vereinen, gepaart mit den rhythmischen Finessen und der improvisatorischen Freiheit des Jazz.


Tingvall Trio
Martin Tingvall, Klavier
Omar Rodriguez Calvo, Kontrabass
Jürgen Spiegel, Schlagzeug

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Leverkusener-Jazztage-2020-Tingvall-Trio.mp3
http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Leverkusener-Jazztage-2020-Tingvall-Trio.mp3

Younee
Younee, Klavier

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Leverkusener-Jazztage-2020-Younee.mp3
http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Leverkusener-Jazztage-2020-Younee.mp3

Aufnahmen vom 13. und 14. November 2020 aus dem Erholungshaus, Leverkusen

© WDR 3, Konzert, 27.2.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen