Helmut Lachenmann zum 80. Geburtstag

(Konzert vom 14. November im Theaterhaus Stuttgart)

Helmut Lachenmann:

„Toccatina“
Studie für Violine allein (1986)

Streichtrio (1966)

„Trio fluido“
für Klarinette, Viola und Schlagzeug (1966)

ensemble recherche
Marco Fusi (Violine)

nach hören !

Zum 80. Geburtstag von Helmut Lachenmann präsentiert die JetztMusik drei kammermusikalische Schätze, neu aufgenommen vom italienischen Violinisten Marco Fusi sowie dem Freiburger ensemble recherche. Den Anfang macht das introvertierte Konzertstück Toccatina, das aus der Bedeutung des Wortes „toccare“ (greifen) ungewöhnliche Spieltechniken für die Violine entwickelt. Die beiden Trios stammen aus der frühen Schaffensphase des Komponisten, als er sich allmählich von den strukturell-pointillistischen Verfahren seines Lehrers Luigi Nono löste und eine eigenständige Klangsprache entwickelte.