Traditionell um das erste Maiwochenende herum treffen sich Liebhaber/innen freier Musik verschiedenster Ausprägung im Mühlviertler Ulrichsberg. Wie jedes Jahr bot das Programm wieder einen bunten Reigen freier Musik abstrakter wie konkreterer Natur, solche, deren Musiker/innen mehr Jazzbezug bzw. -Background zeigten wie der Pianist Matthew Shipp oder das Sylvie Courvoisier Trio und solche, deren Heimat die zeitgenössische komponierte Musik ist, wie für die Bassistin Joelle Léandre.

Mit Nina Polaschegg

Um nur zwei Hauptströmungen zu nennen. Es gab Bands, die völlig frei improvisierten, etwa das Ulrichsberger Duo um den Perkussionisten Fredi Pröll und den Cellisten Uli Winter, und solche, die mit offenen Formen und Spielkonzepten arbeiten wie etwa North of North um den australischen Pianisten und Komponisten Anthony Pateras.

© Ö1, Zeit – Ton, 25.5.2018

Playlist:

Komponist/Komponistin: Evan Parker
Komponist/Komponistin: Limpe Fuchs
Komponist/Komponistin: Matthew Wright
Titel: The snake decides (Evan Parker) & Listen to the tone disappearing (Limpe Fuchs) & Totem for Sydney (Matthew Wright) (alle drei Titel laufen parallel)
Solist/Solistin: Evan Parker /Sopran-Saxophon
Solist/Solistin: Limpe Fuchs /Percussion und Viola
Solist/Solistin: Matt Wright /Turntables, Elektronik
Länge: 02:15 min
Label: Improvisation

Komponist/Komponistin: Chris Heenan
Komponist/Komponistin: Adam Pultz-Melbye
Komponist/Komponistin: Christian Windfeld
Titel: Infinity of the task
Ausführende: Flamingo
Ausführender/Ausführende: Chris Heenan /Kontrabass-Klarinette
Ausführender/Ausführende: Adam Pultz-Melbye /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Christian Windfeld /Snaredrums
Länge: 39:55 min
Label: Improvisation

Komponist/Komponistin: Evan Parker
Komponist/Komponistin: Limpe Fuchs
Komponist/Komponistin: Matthew Wright
Titel: The snake decides (Evan Parker) & Listen to the tone disappearing (Limpe Fuchs) & Totem for Sydney (Matthew Wright) (alle drei Titel laufen parallel)
Solist/Solistin: Evan Parker /Sopran-Saxophon
Solist/Solistin: Limpe Fuchs /Percussion und Viola
Solist/Solistin: Matt Wright /Turntables, Elektronik
Länge: 08:15 min
Label: Improvisation

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.