Der Mississippi, der „Vater der Gewässer“, ist mehr als nur ein Bestandteil des viertgrößten Flusssystems der Erde und mehr als nostalgische Schaufelraddampfer-Romantik. Er ist auch eine nie versiegende Quelle für musikalische Inspirationen.

 

Mit Niels Kaiser

Davon zeugen die Werke vieler amerikanischer Komponisten und davon singen zahllose Lieder wie das vom „Ol‘ Man River“, dem alten großen Fluss. Und dann sind da ja auch noch die  amerikanischen Musiktraditionen, die vom Mississippi herkommen: Blues, Dixieland und Elvis!

 

Playlist PDF

© HR 2,  Kaiser Klänge, 29.11.2017

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.