Johannes Maria Staud (geboren 1974) gehört zu den international gefragtesten Komponierenden aus Österreich. 2018 sorgte der Jarrell- und Kyburz-Schüler mit der ersten Uraufführung an der Wiener Staatsoper seit acht Jahren für große mediale Aufmerksamkeit. In einer vom Komponisten kuratierten Spielliste erkunden wir in diesem „Zeit-Ton extended“ Stauds Klangkosmos mit Stücken, die ihn inspiriert haben.

Mit Rainer Elstner

Die frankophile Auswahl reicht dabei von einem ikonischen Werk Pierre Boulez‘ über die bruitistische Klangwelt von Stauds Jahrgangskollegen Yann Robin bis hin zu Rockmusik des US-amerikanischen Projekts Joan As Police Woman. Stauds Wunschliste beschließt eine legendäre Aufnahme von Miles Davis: „Agartha“, eines der wichtigsten Live-Alben des Electric Jazz.

© Ö1, Zeit-Ton extended, 14.6.2020

Playlist:

Komponist/Komponistin: Pierre Boulez
Album: Boulez: Vocal & Orchestral Works
Titel: Pli selon pli : I Don
Solist/Solistin: Phyllis Bryn-Julson
Ausführende: BBC Symphony Orchestra
Leitung: Pierre Boulez
Länge: 07:13 min
Label: apex

Komponist/Komponistin: Yann Robin/geb. 1974
Titel: Art of Metal I – für Metall-Kontrabassklarinette und Ensemble von 17 Musikern
Solist/Solistin: Alain Billard /Metall-Kontrabassklarinette
Orchester: Ensemble intercontemporain
Leitung: Susanna Mälkki
Länge: 08:35 min
Label: KAIROS 0013262KAI

Komponist/Komponistin: Mark Andre
Titel: „über“ für Klarinette, Orchester und Live-Elektronik
Orchester: SWR Sinfonieorchester
Leitung: Francois Xavier Roth
Ausführende: Esperimentalstudio des SWR
Solist/Solistin: Jörg Widmann/Klarinette
Länge: 07:29 min
Label: EBU/SWR

Komponist/Komponistin: Joan As Police Woman
Album: THE DEEP FIELD
Titel: The Magic
Ausführende: Joan As Police Woman
Länge: 04:09 min
Label: PIAS / LC07800

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky/1882 – 1971
Titel: AGON / Ballett für 12 Tänzer / Gesamtaufnahme
* 17. Pas de quatre (00:01:46)
Orchester: Deutsches Symphonieorchester Berlin < RSO >
Leitung: Vladimir Ashkenazy
Länge: 01:47 min
Label: Decca 4437722

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky/1882 – 1971
Titel: AGON / Ballett für 12 Tänzer / Gesamtaufnahme
* 18. Double pas de quatre (00:01:27)
Orchester: Deutsches Symphonieorchester Berlin < RSO >
Leitung: Vladimir Ashkenazy
Länge: 01:27 min
Label: Decca 4437722

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky/1882 – 1971
Titel: AGON / Ballett für 12 Tänzer / Gesamtaufnahme
* 19. Triple pas de quatre (00:01:01)
Orchester: Deutsches Symphonieorchester Berlin < RSO >
Leitung: Vladimir Ashkenazy
Länge: 01:03 min
Label: Decca 4437722

Komponist/Komponistin: Miles DAVIS
Gesamttitel: Agharta-Miles Davis
Titel: PRELUDE(Teil 1)
Ausführende: MILES DAVIS
Länge: 04:37 min
Label: CBS S 80984

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.