Jazz und Europa: „Melancholie und Aufbegehren“ Der Trompeter Tomasz Stanko Mit Bert Noglik

Sein Ton auf dem Instrument war bitter-süß, betörend melodisch und schroff attackierend, durchtränkt mit Melancholie und widerständig im Aufbegehren. Im Spiel von Tomasz Stanko spiegelten sich die Erfahrungen eines Musikers, geboren im Kriegsjahr 1942, aufgewachsen im kommunistisch regierten Polen, fasziniert von den neuen Freiheiten des Jazz und angetrieben vom Drang nach eigenem Ausdruck.

Sein Schaffen kreiste um existentielle Themen, offenbarte dunkle Stimmungen, reflektierte innere Zerreißproben und triumphierte mit dem Willen zu überleben. Sein Thema formulierte er treffend mit dem Titel einer seiner Platten: „Soul of Things“. Im Grunde spielte Tomasz Stanko sein ganzes Leben lang eine einzige Melodie mit endlosen Variationen in wechselnden Umgebungen. Tomasz Stanko, der im Juli 2018 im Alter von 76 Jahren verstarb, spielte in den letzten Jahren sowohl mit seiner polnischen Band als auch mit seinem New York Quartet. Mit seiner Musik in den USA, dem Ursprungsland des Jazz, angekommen zu sein, bedeutete ihm eine große Genugtuung. Und obwohl er zurecht die Internationalität des Jazz betonte, blieb die Besonderheit seines Tons europäisch geprägt.

© NDRInfo, Jazz Special, 7.6.2019

 
TitelKomponistBesetzung / InterpretPlattenmarkeCD ObertitelDauer
Song For AnjaTomasz StankoTomasz Stankio QuartetECMLontano3:02
Suspended Variations XTomasz StankoTomasz Stankio QuartetECMSuspended Night2:46
SvanteticKrzysztof KomedaKrzysztof Komeda QuintetPolskie Nagrania MuzaAstigmatic3:42
Music For KTomasz StankoTomasz Szanko QuinttPolskie Nagrania MuzaMusic For K1:31
BalladynaTomasz StankoTomasz Stanko QuartetECMBalladyna3:12
Lady GoTomasz StankoTomasz Stamko FreelectronicPolskie Nagrania MuzaFreelectronic Switzerland3:01
The Slower Watz from Wedding PartyTomasz StankoTomasz Stanko GroupGowi RecordsA Farewell To Maria2:42
Morning Heavy SongTomasz StankoTomasz Satnko QuartetECMLeosia3:21
Sleep Safe And WarmKrzysztof KomedaTomasz Stanko SeptetECMLitania – Music of Krzysztof Komeda2:42
ArgentynaTomasz StankoTomasz Stanko GroupECMFrom The Green Hill2:13
Soul Of Things – Variation VITomasz StankoTomasz Stanko QuartetECMSoul Of Things4:58
Wislawa var.Tomasz StankoTomasz Stanko New York QuartetECMWislawa2:51
Ballad For Bruno SchulzTomasz StankoTomasz Stanko New York QuartetECMNew York Avenue6:22

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.