Intensität und Hysterie: Prince trifft Nina Simone

Ein le week-end Geständnis: Jahrelang wollten wir in unserer Sendung den schillernden Popprinzen Prince auftreten lassen, am besten in der von uns hin und wieder gepflegten Form eines fiktiven Rendezvous.

Mit Elke Tschaikner und Christian Scheib

Aber Prince erwies sich als widerspenstig: Monatelang suchten wir nach einem Gegenüber, das der musikalischen Intensität und Raffinesse von Prince standhält. Eines Tages dachten wir an die Jazzpianistin und Komponistin Nina Simone. Endlich war sie gefunden, die energetische Partnerin für ein Rendezvous mit Prince. Wir machten uns auf die Suche nach passenden, einander kommentierenden oder sich spiegelnden Stücken. Und dann passierte das Unglaubliche: Dass Prince am 21. April 2016 gestorben ist, war uns bewusst. Aber dass wir dann während des Recherchierens für die geplante Sendung feststellen mussten, dass auch Nina Simone an einem 21. April, nämlich dem des Jahres 2003, verstorben ist, machte uns kurz sprachlos. Wir spielten die Sendung also schlussendlich am Todestag dieser Beiden im Jahr 2018. Unser Publikum war so begeistert, dass viele einforderten, wir sollten daraus doch eine le week-end Tradition machen: Kurz vor dem 21. April treffen einander Nina Simone und Prince zu einem le week-end. Und so geschieht es auch heuer wieder.

© Ö1, le week-end, 21.4.2020

Playlist:
Komponist/Komponistin: Prince
Titel: Sign o‘ the Times
Ausführende: Nina Simone
Länge: 04:40 min
Label: Elektra

Komponist/Komponistin: Prince
Titel: Violet the Organ Grinder
Ausführende: Prince and the N.P.G.
Länge: 04:59 min
Label: Paisley Park/WB 9 40138-2

Komponist/Komponistin: Aillene Bullock
Titel: Funkier than a mosquita’s tweeter/live
Solist/Solistin: Nina Simone /Gesang m.Begl.
Länge: 04:50 min
Label: RCA Victor 74321431122

Komponist/Komponistin: Andy Stroud
Titel: Be my husband
Solist/Solistin: Nina Simone /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Bobby Hamilton /Drums
Länge: 03:25 min
Label: Verve 3145575952 / 5390502 (3

Komponist/Komponistin: Prince
Titel: Forever in my life
Solist/Solistin: Prince /Gesang m.Begl.
Länge: 03:30 min
Label: Paisley Park 9255772 (2 CD)

Urheber/Urheberin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nina Simone
Titel: Sinnerman
Solist/Solistin: Nina Simone /Piano, Gesang m.Begl.
Länge: 10:19 min
Label: Universal Classics & Jazz 9861

Komponist/Komponistin: Prince
Titel: Sometimes it snows in April
Solist/Solistin: Prince /Gesang m.Begl.
Ausführende: The Revolution
Länge: 06:49 min
Label: WB 9253952

Komponist/Komponistin: Randy Newman/geb.1943
Titel: I think it’s going to rain today
Solist/Solistin: Nina Simone /Gesang m.Begl.
Länge: 03:18 min
Label: RCA NL 89548

Komponist/Komponistin: Prince
Titel: Purple rain
Solist/Solistin: Prince /Gesang m.Begl.
Ausführende: The Revolution
Länge: 08:41 min
Label: WB 9251102

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: