Für die Jubiläumsausgabe der Sendereihe konnte eine hochspannende, starbeste Weltklasse-Band gewonnen werden. Der Jorge Rossy aus Barcelona, wurde international zum Star im Trio des Pianisten Brad Mehldau, eigentlich hatte er aber in den USA Trompete studiert und als Pianist tritt er auch auf.

Mit Ulrich Habersetzer

In die Unterfahrt kommt er nun mit seinem Vibes Quintet, in dem Rossy Vibraphon spielt. Begleitet wird er von Stars der Szene: Tenorsaxophonist Mark Turner, Gitarrist Jaume Llombart, Bassist Robert Landfermann und Schlagzeuger Joey Baron. Ein großartiger Jazzabend steht uns bevor!

Vibes Quintet
Mark Turner: Saxophon
Robert Landfermann: Kontrabass
Jaume Llombart: Gitarre
Jorge Rossy: Vibraphon
Joey Baron:  Schlagzeug
Live-Übertragung aus dem Münchner Jazzclub Unterfahrt

Playlist:
Ventana (Jorge Rossy)
KD – Kenny Dorham (Jorge Rossy)
April (Lennie Tristano)
Adagio (Jorge Rossy)
Liebeslied (Kurt Weill)
Puerta (Jorge Rossy)
Swift Robery (Jorge Rossy)
Sexy Time (Jorge Rossy)

© BR Klassik, Jazztime, 10.1.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.