Im Juni fand die 13. Ausgabe des Festivals Strassbourg-Berlin in der Kulturbrauerei Berlin statt. Ziel des deutsch-französischen Festivals ist es, in den beiden Ländern lebende Musikerinnen und Musiker zu präsentieren und zusammenzubringen.

Dabei entsteht ein reger Austausch, der kreative Synergien freisetzt. Die heutige SWR2 Jazz Session bringt Höhepunkte des diesjährigen Jahrganges mit spannenden Fusionen und Dialogen. Mit dabei sind junge, aufstrebende Talente ebenso wie Altmeister ihres Faches.

© SWR 2, Jazz Session, 12.11.2019

Playlist:

Anna-Lena Schnabel:
Sterbender Schwan
Anna-Lena Schnabel, Saxophon, Florian Weber, Klavier, Joachim Florent, Kontrabass, Edward Perraud, Schlagzeug

Edward Perraud:
Jour de colère
Extradiversion
Anna-Lena Schnabel, Saxophon, Florian Weber, Klavier, Joachim Florent, Kontrabass, Edward Perraud, Schlagzeug

Florian Weber:
Passacaglia
Extradiversion
Anna-Lena Schnabel, Saxophon, Florian Weber, Klavier, Joachim Florent, Kontrabass, Edward Perraud, Schlagzeug

En corps trio:
Des corps
En corps trio
Eve Risser, Klavier, Benjamin Duboc, Kontrabass , Edward Perraud, Schlagzeug

Naissam Jalal:
Ivresse/CD: Quest of the Invisible
Naissam Jalal, Flötistin, Claude Tchamichian, Kontrabass, Leonard Montana, Klavier

Naissam Jalal:
Prière/CD: Quest of the Invisible
Naissam Jalal, Flötistin, Claude Tchamichian, Kontrabass, Leonard Montana, Klavier

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.