Hörspiel: “What are you listening for “ von Black Spirituals

Der Titel der Ausstellung ist einem Song des jamaikanischen Dub-Poeten Mutabaruka entlehnt. Er bedeutet „Immer wenn ich den Klang höre“. „What are you listening for?“ war 2018 nominiert für den Radiokunst-Wettbewerb der Europäischen Rundfunkunion Palma Ars Acustica.

Black Spirituals fragen: Worauf horchst du? Und denken über Sinn und Zweck des Hörens und über den Fokus der Aufmerksamkeit nach. Das Hörstück entstand im Rahmen der von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung und Marcus Gammel kuratierten Radiokunst-Ausstellung „Every Time A Ear di Soun“ für die „documenta 14“ und wurde von acht Rundfunksendern auf der ganzen Welt ausgestrahlt.

What are you listening for
Von Black Spirituals
documenta 14/DKultur 2017

Black Spirituals ist das elektroakustische Duo Zachary James Watkins und Marshall Trammell. Zusammenarbeit unter anderem mit dem Sun Ra Arkestra, unter der Leitung von Marshall Allen.

© Bayern 2, hör!spiel!art.mix, 8.11.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.