Hörspiel: „Subterranean Homesick Blues“ von A. L. Kennedy

Maggie und John hatten vor 20 Jahren eine leidenschaftliche Affäre miteinander, die nicht hielt, was sie versprach. Nun, in ihren späten Sechzigern, gibt ein gnädiges Schicksal – oder ist es ein zwielichtiger Zufall?

Den beiden die Gelegenheit, wieder dort anzufangen, wo sie aufgehört haben. Schaffen sie es, am Ende doch noch zu einer glücklichen Beziehung zu finden? Oder lassen sie sich von den alten Wunden und dem Bewusstsein um ihre alternden Körper abschrecken?

„Subterranean Homesick Blues“ von A. L. Kennedy

Aus dem Englischen von Ingo Herzke
Mit: Irene Kugler, Rüdiger Vogler, Matthias Breitenbach
Regie: Iris Drögekamp
(Produktion: SWR 2016)

A. L. Kennedy, geboren 1965 in Dundee/Schottland, lebt als Autorin, Filmemacherin und Stand-up-Comedian in Glasgow. Sie wurde u. a. mit dem Somerset Maugham Award ausgezeichnet und erhielt fünfmal den Scottish Arts Council Book Award. Zahlreiche Hörspiele.

© SWR 2, Hörspiel, 28.10.2018

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.