„Eine unerschrockene Hörspielbearbeitung, die sich weder vor dem Hochmoor noch vor der Liebe fürchtet.“ Elisabeth Wagner, FAZ // „Diese Düsternis aus dem 19. Jahrhundert wird ganz in die Gegenwart transformiert, dass wir einen schaurigen Stoff von heute zu hören glauben.“ Alexander Camman, ZEIT.

Der alte Earnshaw, Besitzer des Anwesens „Wuthering Heights“, „Sturmhöhe“, hatte Heathcliff im Alter von sechs Jahren als Findelkind aufgenommen und zusammen mit seinen eigenen Kindern Hindley und Catherine aufgezogen.

Hindley hasst seinen Adoptivbruder, quält und misshandelt ihn, während Catherine und der einzelgängerische, leidenschaftliche Heathcliff unzertrennlich sind. Doch als Catherine um des gesellschaftlichen Aufstiegs willen Edgar Linton heiratet, den Sohn des benachbarten Gutsbesitzers, verfolgt Heathcliff sie und ihre Familien mit seinem zerstörerischen Hass bis in den Tod.

https://avdlswr-a.akamaihd.net/swr/swr2/hoerspiel/podcast/2020/07/sturmhoehe-2.lt.mp3

„Sturmhöhe (2/2)“ Von Emily Brontë

Aus dem Englischen von Gisela EtzelMit: Bibiana Beglau, Alexander Fehling, Franziska Wulf u. v. a.
Musik: Anne Clark und Murat Parlak
Hörspielbearbeitung und Regie: Kai Grehn
Produktion: NDR/SWR 2012

c© SWR 2, Höspiel, 19.7.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.