Pan ist in der altgriechischen Mythologie der bocksfüßige Gott der Hirten und der des sexuellen Rausches. Der 30-jährige Leutnant Glahn verbringt zivilisationsmüde den Sommer in einer Hütte im norwegischen Norden. Dieser Aussteiger und begeisterte Jäger schwärmt von der Natur im Land der Mitternachtssonne.

n der nahen Fischergemeinde, wo abends gefeiert wird, trifft er immer wieder Edvarda, die Tochter des reichen Fjordbarons Mack. Zwischen beiden beginnt ein kapriziöses Spiel der liebeskranken Leidenschaften, das verglüht – und an deren Ende der zufällige, von Glahn verursachte Tod der Frau des Schmiedes steht, mit der er eine Affäre hatte.

„Pan“ Nach der gleichnamigen Erzählung von Knut Hamsun

Aus dem Norwegischen von Ulrich Lauterbach
Mit: Jürgen Goslar, Richard Bohnes, Gustl Halenke, Wolfgang Büttner u. a.
Hörspielbearbeitung: Tore Hamsun
Regie: Ulrich Lauterbach
(Produktion: RB/HR 1959)

Knut Hamsun, (1859–1952), eigentlich Knud Pedersen, erhielt 1920 den Nobelpreis für Literatur. 1890 gelang ihm mit dem Roman »Hunger« der literarische Durchbruch. Seine Erzählung »Pan« erschien 1894. Der Norweger Hamsun zählte wie Pound und Céline zu den wenigen bedeutenden Schriftstellern der Moderne, die mit der Ideologie des Nationalsozialismus sympathisierten und wegen Kollaboration verurteilt wurden.

© SWR 2, Hörspiel, 5.11.2017

12 Comments

  1. hey, könntest du dieses Hörspiel kurz wieder zugänglich machen?
    Danke im voraus!
    (sag’ma, liegt bei euch viell. die Lange Nacht über Knut Hamsun auf irgendeiner Festplatte?)
    wünsche eine gesunde und entspannte Phase

    floral
  2. ja, suche die Nacht auch schon länger; hatte auch vor 1 oder 2 Jahren beim dlf mal angefragt was man da machen könnte –
    leider keine Antwort. Die Frage hier ist also der letzte Strohhalm
    Danke schonmal für deine Mühe, erwarte all. auch nicht zuviel
    schöne Grüsse

    floral

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.