37 Jahre lang lebte er ohne Unterbrechung auf einer zuletzt 18 Meter hohen Säule. Er ist der bekannteste Heilige seiner Zeit. Bis heute fasziniert seine beispiellose Askese unterschiedlichste Autoren wie Theologen, Mystiker, Dadaisten und Surrealisten. Das Hörspiel „Stylites“ erzählt vom Widerstreit der Legenden über diesen Säulenheiligen.

„Stylites – 37 Jahre / 18 Meter Eine Hagiofonie“ Von Heiko Daniels

Mit: Sylvester Groth, Jakob Diehl u. a.
Regie: Alexander Schuhmacher
Produktion: HR 2016

© SWR 2, Hörspiel, 9.2.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.