Ein Mann und eine Frau. Sie haben sich nie gesehen, werden sich niemals begegnen und doch sind sie einander vertraut. Vielleicht existieren sie nur im Traum. „Warum sind wir getrennt?“, fragt sie. Er darauf: „Damit wir uns lieben sollen.“

„Die seltsamste Liebesgeschichte der Welt“ ist die, von der fast jeder träumt. Zwei junge Menschen in sehr unterschiedlichen Lebensumständen träumen sich ihren Partner.
Auf dem Weg zur Arbeit, im Theater, in Lokalen und zu Hause sprechen sie miteinander – von sich, von ihrer Liebe und von ihrer Sehnsucht. Immer wieder hoffen sie, dass sie sich einmal begegnen werden. Aber sie wissen auch beide, dass der andere für sie nur im Traum existiert.

 

„Die seltsamste Liebesgeschichte der Welt“ Von Peter Hirche
Regie: Gustav Burmester
Komposition: Siegfried Franz
Mit Hannelore Schroth, Wolfgang Wahl, Hermann Lenschau

Produktion: NWDR 1953

© Deutschlandfunk, Hörspiel, 9.10.2018

4 Comments

    1. Hallo. Es ist alles ok bei Dir. Die Sendung ist nicht mehr Online, da ich nicht alles auf dem Server behalten kann…Aber ich kann dieses Hörspiel gern wieder hochladen …

      portfuzzle
  1. Besten Dank fürs Hochladen! Toller Service wieder mal! Habe es mir heute gleich abgespeichert!
    And now something different:
    https://www.sueddeutsche.de/kultur/kunstaustellung-im-muenchner-lenbachhaus-knisternde-roehren-1.4802722
    https://www.lenbachhaus.de/entdecken/ausstellungen/detail/radio-aktivitaet
    Für uns „Radioten“ sicherlich interessant 😉 Verdient vielleicht eine Erwähnung an besserer Stelle beim „Radiohörer“…..

    Pling-Plong

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.