Juli 1969: Drei Familienväter in weißen Druckanzügen liegen in einer Blechbüchse, die zum Mond fliegt. Sie packen Lachssalat aus und spielen sich Lieder auf einem schwebenden Kassettenrekorder vor. Die Leere, die die Raumfahrer der Apollo 11 umgibt, schweißt zusammen.

Gäbe es keine Musik an Bord, wären Armstrong, Aldrin und Collins verloren. Feuer und vedische Gesänge rufen Gott Agni, Gott des Feuers, für den Weg in den Himmelsraum: Agnicayana, das Raubvogelzeremoniell.

 

 

Die Gesänge der Raumfahrer. Ein Fernlehrgang  Von Patricia Görg
Regie: Anouschka Trocker

Ursendung

Besetzung:
Astropsychiker         Matthias Bundschuh
Historiologin            Anne Müller
Vedagogin                Maria Hartmann
Brennstoffwirt          Martin Engler
Vedenzitator            Michael Rotschopf
Modulatorin             Tilla Kratochwill
Mondbeschauerin  Bettina Kurth
Ansager                    Walter Kreye

Ton: Jean Szymczak
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: 56’31

© Deutschlandfunk, Hörspiel, 17.7.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.