Hörspiel: Annas zweite Erschaffung der Welt oder Die 81 Minuten des Fräulein A. Von Lothar Trolle

„Fräulein A. ist einer von den grün-/blau-/rot-gekittelten Engeln, die frühmorgens kurz vor acht Uhr mit der Kasse unterm Arm … an die ihnen zugewiesenen Kassen treten …” So beginnt ein Tag in dem Supermarktkassiererinnen-Leben.

Die Szenerie im Pausenraum, die Schikanen durch Kolleginnen, Kunden oder Betriebsleitung unterscheiden sich nur graduell. Oder ist doch bloß alles eine Frage der jeweiligen Optik? Gerät da nicht plötzlich eine Männerwelt in Verzückung? Ist man womöglich eine von König Lears Töchtern? Werden denn nicht – und warum nicht jetzt – alle Sprüche/Gleichnisse/Prophezeiungen erst einmal wahr? Das Stück erhielt 1998 den Lautsprecher-Publikumspreis der Akademie der Künste.

„Annas zweite Erschaffung der Welt oder Die 81 Minuten des Fräulein A.“ Von Lothar Trolle

Bearbeitung und Regie: Jörg Jannings
Komponist: Klaus Buhlert
Mit Corinna Harfouch, Renate Pick, Conny Wolter, Jürgen Holtz
Produktion: SDR/DLR Berlin 1997

© Deutschlandfunk, Hörspiel, 25.12.2018

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: