Hörspiel: Amiri Baraka -„When Miles Split“

In der Nacht nach Miles Davis‚ Tod setzte sich in NewarkNew Jersey, der Dramatiker, Dichter und Jazzkritiker Amiri Baraka an seinen Schreibtisch, um einen Nachruf auf diesen Giganten des Jazz zu schreiben.

Das Ergebnis: Ein langes Gedicht mit dem Titel „When Miles Split“ – auf der Basis der Miles-Davis-Komposition „So what„. Amiri Baraka skizziert im September 1991 die Bedeutung des großen Trompeters für das Selbstverständnis des schwarzen Amerika und verknüpft dabei die Biographie von Miles Davis mit dem eigenen Leben und Erleben. „When Miles Split“ ist ein vom bloßen Anlass losgelöstes Werk, das einen tiefen Einblick in das afroamerikanische Denken und Fühlen am Ende des 20. Jahrhunderts gibt.

„When Miles Split“ Von Amiri Baraka

Realisation: Karl Bruckmaier
Produktion: BR 1994
Redaktion: Christina Hänsel

© WDR 3, Hörspiel, 6.5.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.