Hörspiel: „90°0′ 0″ S“ Von Maren Kames mit Texten aus ihrem Gedichtband „Halb Taube Halb Pfau“

90° 0‘ 0“ S – der geografische Südpol, der auf dem Kontinent Antarktika unter dem ewigen Eis liegt, wird zum Ausgangspunkt einer Erkundung. Eine Stimme schlägt Schneisen ins Land.

Tiefst möglich beugt sie sich über die Häufchen dessen, was sie auftreiben konnte, und sie sticht darin herum. Und sie spricht sie an: „Guten Tag, ich habe eine Bestellung aufzugeben. Ich soll das Land hier bestellen. Bestellt das Land mit Folgendem. Es geht um eine große Besorgung.“

Hörspiel des Monats Juni 2019

Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat die SWR Produktion ’90° 0‘ 0“ S‘ von Maren Kames, Milena Kipfmüller und Claus Janek als Hörspiel des Monats Juni ausgezeichnet.

Aus der Begründung der Jury:

Emotionalisierend, melangierend, introspektiv – das Hörspiel 90° 0‘ 0“ S überrascht durch ungewöhnliche Produktionsbedingungen und ragt mit seiner gelungenen Mischung von Klang, Text und Musik heraus. In experimenteller Weise durchdringen sich diese Darstellungsgenres auf kunstvolle Weise.

„90°0′ 0″ S“ Von Maren Kames mit Texten aus ihrem Gedichtband „Halb Taube Halb Pfau“

Mit: Thomas Bading, Marina Frenk und Thorsten Schlopsnis
Musik und Regie: Milena Kipfmüller und Klaus Janek
(Produktion: Die Autoren für SWR 2019)

© SWR 2, Hörspiel, 27.6.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.