Henning Bolte erinnert an Bernardo Sassetti ( 1970 – 2012) „In memoriam de Portugese pianist Bernardo Sassetti“

Bernardo Sassetti ( Urenkel des früheren Präsidenten Sidónio Pais) begann mit 9 Jahren eine klassiche Klavierausbildung. Ab 1987 Arbeit im Jazz.1994 erschien sein erstes Album unter eigenem Namen.  Ab Anfang der 2000er Jahre arbeitete er in Lissabon als Komponist für Filmmusik, als Leiter eines Trios mit dem Bassisten Carlos Barretto und dem Schlagzeuger Alexandre Frazão, sowie als Solist und im Duo mit dem Pianisten Mário Laginha, mit dem er die Alben „Mário Laginha/Bernardo Sassetti“ und „Grândolas“ einspielte. Zuletzt veröffentlichte er seine Aufnahmen bei Clean Feed Records und Trem Azul.© Wikipedia

 

Link zum Player

Playlist:

  1. Reflexos_Movimento Circular. MO
  2. El testament d’ Amelia. ASC
  3. MW 104.5 Bicubic. MO
  4. Estrada. MO
  5. Objectos no espelho. MO
  6. Sonho Dos Outros. NOC
  7. Monkais. NOC
  8. Faulkner. MO
  9. Macâncios Alquimias Indumentária. UN
  10. Evidence (Monk). UN
  11. Vagabundo. MO
  12. Naquele Tempo. ASC
  13. Musica Callada Mov.1 (Mompou). NOC
  14. Nocturno. NOCBernardo Sassetti Trio – Motion. Cleanfeed. = MO
    Bernardo Sassetti – Unreal: Sidewalk Cartoon. Cleanfeed = UN
    Bernardo Sassetti/Carlos Baretto/Alexandre Frazão – Nocturne. Cleanfeed = NOC
    Bernardo Sassetti Trio – ascent. Cleanfeed. = ASC

Zusammenstellung: Henning Bolte für Concertzender.nl

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.