Der 86-Jährige Hans Morawa leitet seit über 30 Jahren das Institut für Innovationsforschung in München. „Sammeln Sie Visionen und Sie werden selbst ein Visionär“, riet ihm einst Gottfried Benn. Und so fing Morawas Suche nach der Zukunft an. Visioning nennt er seine Methode der Ideenentwicklung.

Von Rainer Schildberger

„Ich brauche jeden Tag eine Idee, sonst gehe ich ein!“

Hans Morawa

Die aufrechtstehende Zahnpastatube, das Eventschiff MS Starnberg oder auch das erfolgreiche Konzept zur Eindämmung der Lepra wurden in seinem „Think Tank“ entwickelt. Sein computergestütztes Innovationsspiel fand in führenden Unternehmen Anwendung. Und immer noch mischt der alte Visionär mit.

(Produktion 2015)

© SWR 2, Feature,

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.