Gunter Hampel live in Berlin „Freidrehende Pirouetten“ // Videoauswahl zum Geburtstag !

Jazz-Legende Gunter Hampel feierte seinen 80. Geburtstag im Berliner Gretchen mit dem Omniversal Earkes.tra und einer tollen Tanztruppe.

Von KEN MÜNSTER

 

Zwischen Bühne und Backstage hebt die Magie an. Zuerst erklingen leise Bläsersalven von Tenorsaxofon und Bassklarinette. Die Bühne ist noch leer. Frei schwirren die kurzlebigen Noten umher, strahlen raus in den vollen Saal, hinein in verdutzte Gesichter. Auf der Bühne ist allmählich eine vierköpfige Tanzgruppe zu erkennen, sie kriecht in Zeitlupe über den Boden.

Viele im Raum tuscheln, manch einer fragt: Was passiert? Und wo sind wir gelandet? Die Antwort lautet: im Gretchen, beim zweiten Konzert der Reihe „Seven Large Ensembles“, die bis Mitte Oktober Jazz-Großformationen in der Hauptstadt präsentiert. Das Omniversal Earkestra, bekannt von seinen allwöchentlichen Montagskonzerten an verschiedenen Berliner Orten, spielt an diesem Abend zusammen mit Jazz-Altmeister Gunter Hampel. Der wiederum feiert seinen 80. Geburtstag – inklusive Tortenempfang und Kerzenauspusten auf der Bühne. Der Göttinger Multiinstrumentalist gehört seit den Sechzigern zur Speerspitze der europäischen Avantgarde….

Weiter lesen !

© Der Tagesspiegel, 1.9.2017

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.