Im Jazz gibt es, in den USA wie in Europa, eine lange Tradition der Selbstorganisation. In den letzten zehn Jahren sind alleine in Deutschland eine Reihe spannender Kollektive entstanden, die nicht nur musikalisch, sondern zugleich als Labels, Veranstalter und Interessenvertretungen aktiv sind. 

 Die Sendung stellt die wichtigsten von ihnen vor. Schon im New Orleans des frühen 20. Jahrhunderts waren Musiker gewerkschaftsähnlich organisiert. Mit dem Aufkommen des Free Jazz in den 1960er-Jahren entstanden Kollektive wie die Jazz Composers’ Guild in New York oder die Association for the Advancement of Creative Music in Chicago. Sie verstanden sich als umfassende Interessenvertretungen und nahmen die Arbeiten von Agentur, Verlag und Gemeindeorganisation in musikereigene Hände. Die kurz später aufblühende freie Improvisationsszene in Europa war ebenfalls von Anfang an kollektiv geprägt. Auch aktuell setzen einige Musikkollektive dem Klischee des Jazzmusikers als Einzelkämpfer eine Gruppenidentität entgegen: etwa KIM aus Berlin, KLAENG und Impakt aus Köln, das Peng Kollektiv und The Dorf aus dem Ruhrgebiet. In der Sendung kommen umtriebige Mitglieder zu Wort.

© Deutschlandfunk, Jazzfacts, 5.11.2020

TitelIn An Arctic Mood
Best-Nr.TITE-Rec 018
AlbumLovely Bag You Have
Länge4:49 min
LabelTROUBLE IN THE EAST RECORDS
InterpretKERN & Kosack
KomponistSteyer ; Jacob Wick ; Kosack ; Dimitriadis ; Müller
TitelI love your cane
Best-Nr.k.A.
AlbumLovely Bag You Have
Länge2:24 min
LabelRelative Pitch Records
InterpretBrad Henkel ; Jacob Wick
KomponistChristoph Haberer ; Jacob Wick
TitelWhere Rivers Flow
Länge3:00 min
InterpretMetromara
KomponistMara Minjoli
TitelIrak Boss
Länge1:30 min
InterpretDie Verwechslung
KomponistFlorian Walter u.a.
TitelUluru
Best-Nr.PIT3103
AlbumBrief
Länge3:00 min
LabelPIROUET
InterpretRobert Landfermann Quintett
KomponistRobert Landfermann
TitelGive my best to G
Best-Nr.JHM 15 ST
AlbumMir was, dir was
Länge3:00 min
LabelJAZZ HAUS MUSIK
InterpretChristoph Haberer
KomponistChristoph Haberer
TitelRapunzel! Rapunzel!
Best-Nr.Intakt CD 071
AlbumWilde Senoritas / Hexensabbat
Länge5:00 min
LabelINTAKT RECORDS
InterpretIrene Schweizer
KomponistIrene Schweizer
TitelBalls
Best-Nr.UMS/ALP233CD
AlbumBalls
Länge3:15 min
LabelATAVISTIC
InterpretBrötzmann ; van Hove ; Bennik
KomponistPeter Brötzmann
TitelImprovisation 1
Best-Nr.JAPO 60021
AlbumImprovisations
Länge3:30 min
LabelJapo-Records
InterpretGlobe Unity
KomponistGlobe Unity
TitelPreview
Best-Nr.JCOA 841 124-2
AlbumThe Jazz Composers‘ Orchestra
Länge3:36 min
LabelJCOA
InterpretThe Jazz Composers‘ Orchestra
KomponistMichael Mantler
TitelFree Jazz
Best-Nr.Atlantic 7567-81347-2
AlbumFree Jazz (Part 1)
Länge2:00 min
LabelAtlantic
InterpretOrnette Coleman
KomponistOrnette Coleman
TitelAh-Leu-Cha
Best-Nr.DRCD11105
AlbumBlueBird – Legendary Savoy Sessions
Länge0:30 min
LabelDEFINITIVE RECORDS
InterpretCharlie Parker
KomponistCharlie Parker
TitelCornet Chop Suey
Best-Nr.CK86999
AlbumThe Complete Hot Five & Hot Seven Recordings Vol. 1
Länge0:30 min
LabelCOLUMBIA
InterpretLouis Armstrong & His Hot Five
KomponistLouis Armstrong
TitelImprovisation #2
Best-Nr.k.A.
AlbumBig Enso
Länge4:00 min
LabelIMPAKT Records
InterpretStefan Schönegg
KomponistStefan Schönegg

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.