Frauen standen im Mittelpunkt des Festivals Taktlos 2020. Kein Wunder, denn die aus Lausanne stammende Pianistin Sylvie Courvoisier verantwortete als Kuratorin das diesjährige Programm.

Drei Konzertausschnitte daraus lassen wir in der Sendung Revue passieren: Sylvie Courvoisiers Trio mit Drew Gress und Kenny Wollesen, das Trio «Sleepthief» der Saxophonistin Ingrid Laubrock und als Intermezzo den Soloauftritt des Bassisten Drew Gress. Hochkarätige Musik aus dem Kunstraum Walcheturm in Zürich.

Trio Sylvie Courvoisier – Drew Gress – Kenny Wollesen
Konzert vom 14.03.20, Kunstraum Walcheturm Zürich

Drew Gress solo
Konzert vom 13.03.20, Kunstraum Walcheturm Zürich

Ingrid Laubrock’s Sleepthief, mit Liam Noble und Tom Rainey
Konzert vom 24.03.20, Kunstraum Walcheturm Zürich

© SRF 2, Late Night Concert, 30.9.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.