Fernab von London – Blick in die britische Jazzszene

In den vergangenen Jahren hat sich Manchester zu einer wichtigen Jazzstadt entwickelt. Dazu hat Trompeter Matthew Halsall maßgeblich beigetragen. Einerseits hat er sich mit seinem spirituellen Jazz als eines der bedeutenden Jazztalente hervorgetan.

Mit Marlene Küster

Andererseits hat er in Manchester mit seiner Plattenfirma Gondwana eine Plattform für junge Künstler – eine Art Talentschmiede – geschaffen. Von dort aus beeinflusst er die britische Jazzszene.

Auch STUFF. ist eine Entdeckung von Halsall

Eine seiner großen Entdeckungen ist das Trio GoGo Penguin, das 2014 mit seiner elektronischen Tanzmusik für den britischen Mercury Prize nominiert wurde. Immer wieder findet Halsall neue vielversprechende Musiker wie etwa die fünfköpfige Band STUFF. aus Gent, die einen Sound aus Hip-Hop-Grooves mit Elektronik und Jazz beeinflusstem Funk kreiert.

http://xb187.xb1.serverdomain.org/radio/musik/Jazzszene-England.mp3

© NDRInfo , Jazz Special, 2.1.2019

Titel Komponist Besetzung / Interpret Plattenmarke CD Obertitel Dauer
Journey in Satchidanada Alice Coltrane Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra Gondwana Satchidanada/ Blue Nile 1:50
Blue Nile Alice Coltrane Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra Gondwana Satchidanada/ Blue Nile 3:20
Fanfares GoGo Penguin GoGo Penguin Gondwana Fanfares 2:30
Hopopono GoGo Penguin GoGo Penguin Gondwana v2.0 3:50
Refuge Mammal Hands Mammal Hands Gondwana Becoming 3:40
Black Sails Mammal Hands Mammal Hands Gondwana Shadow Work 4:46
Strata Stuff. Stuff. Gondwana Old Dreams New Planets 5:20
Colibri Sturr. Stuff. Gondwana Old Dreams New Planets 3:50
Art In The Age Of Automation Portico Quartet Portico Quartet Gondwana Art In The Age Of Automation 4:50
Beyond Dialogue Portico Quartet Portico Quartet Gondwana Art In The Age Of Automation 6:40
Endless Portico Quartet Portico Quartet Art In The Age Of Automation 0:45
Into Forever Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra Matthew Halsall & The Gondwana Orchestra Gondwana Into Forever 2:50

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen