Die Serie „This little light“ zeigt den Freiheitskampf in den Südstaaten 1964. Über 50 Jahre später reist die Autorin zusammen mit dem damaligen Macher Chris Koch und seiner Tochter Georgia erneut nach Mississippi.

Sie besuchen die Orte von damals und sprechen mit Zeitzeugen und deren Kindern. Was hat sich seit dem Freedom Summer 1964 verändert? Wie sind die Bildungschancen und Jobaussichten für Afroamerikaner in Mississippi heute? Die Teilhabe am demokratischen Prozess? Und wo finden sich neue Aufbrüche?

Link zum Player

Mississippi Revisited
Auf den Spuren der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung
Von Martina Groß
Regie: Nikolai von Koslowski
Mit: Nina Weniger, Bärbel Röhl, Uta Hallant, Michael Rotschopf, Maximilian Held, Lisa Hrdina und Justus Carrière
Ton: Michael Kube
Produktion: WDR / Deutschlandfunk 2019

© Deutschlandfunk, Feature, 21.1.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.