„Eva Klesse Quartett“ Live Jazz Club Birdland, Neuburg

Die Schlagzeugerin Eva Klasse macht seit einigen Jahren eine erstaunliche und sehr erfreuliche Entwicklung durch. Sie spielte bereits auf etlichen renommierten Festivals u.a. beim Jazzfest Berlin und beim internationalen Jazzfestival in Münster, im Rahmen dessen sie auch den Westfalen-Jazzpreis gewann.

Kürzlich bekam sie die Berufung, an der Hochschule für Musik, Tanz und Medien Hannover Schlagzeug zu unterrichten. Somit ist sie die erste Instrumentalprofessorin für Jazz in Deutschland. Was macht Ihr Spiel, was macht Ihre Herangehensweise an den Jazz besonders? Eva Klesse wirkt einerseits geerdet, einfühlsam und feinnervig. Andererseits hat ihre Musik auch oft etwas Schwebendes und Transparentes. Und: Eva Klesse hat eine formidable Band an ihrer Seite, die es mittlerweile seit fast sechs Jahren gibt und die von Jahr zu Jahr spürbar besser wird.

Link zur Datei

Eva Klesse Quartett:
Evgeny Ring, Altsaxofon
Philip Frischkorn, Klavier
Robert Lucaciu, Bass
Eva Klesse, Schlagzeug

Jazz Club Birdland, Neuburg
Aufzeichnung vom 18.11.2017

© Deutschlandfunk Kultur, 6.8.2018

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.