Ende der 90er Jahre gehörte der Trompeter Erik Truffaz zu einer Gruppe Musiker*innen, die den europäischen Jazz revolutionierten: Sie verbanden den akustischen Jazz mit der elektronischen Tanzmusik und erschufen damit ein neues Genre.

Die Pionierleistung des gebürtigen Schweizers Erik Truffaz reicht bis in die Gegenwart und inspiriert auch heute junge Musikerinnen und Musiker. Zum Beispiel den Schlagzeuger Arthur Hnatek und die Sängerin Andrina Bollinger, die beide neu zu Erik Truffaz Band gestossen sind.

© SRF 2, Late Night Concert, 6.11.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.