Schon 2012 demonstrierten Efterklang im Sydney Opera House, dass sie ihren verträumt kammerorchestralen Experimental Pop auch in den ganz großen Konzertsälen standesgemäß in Szene zu setzen wissen.

Sieben Jahre sind seitdem und ihrem Release des letzten Albums „Piramida“ vergangen. Nun stehen die Dänen erneut mit neuem Material auf großer Bühne – und spielten am 21. September 2019 beim Reeperbahn Festival ein Exklusivkonzert in der Elbphilharmonie.

© NDRInfo, Nachtclub In Concert, 25.12.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.