Es kann ja schon vorkommen, dass Produktionen des Münchner Edellabels ECM etwas gar getragen und verhallt daherkommen. Die ECM Special Session in Lugano aber hat alle ECM-Klischees Lügen gestraft.

Trovesi und Coscia sind zwei Saftwurzeln, die mit ihrer Spielfreude jedes Publikum sofort im Sack haben. Und Joe Lovano genoss es hörbar, unter den perfekten Bedingungen des Auditorio in Lugano seine neuen Trio-Kompositionen vorzustellen, Kammerjazz-Perlen auf höchstem Niveau.

Zum Player

Playlist PDF

© SRF 2, Late Night Concert, 28.2.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.