„Drums For the Soul“ Der Schlagzeuger Billy Cobham

Wenn ein legendärer Musiker von der Neuen in die Alte Welt zieht, dann auch, um der Hektik des amerikanischen Musik-Lebens zu entgehen. Billy Cobham, der einst für Miles Davis trommelte und mit dem Mahavishnu Orchestra Geschichte schrieb, zog 1981 in die Schweiz.

Von Karsten Mützelfeldt

Von dort aus baute er ein kontinentales Netzwerk auf: mit Bands in Norwegen, Dänemark, Italien, der Schweiz und Deutschland. Neben Fusion spielt er inzwischen wieder akustischen Jazz und arbeitet mit kubanischen Musikern – ein afro-karibisches Abenteuer, das ihn auch seinen Wurzeln näherbringt: Billy Cobhams Geburtsland ist Panama.

© SWR 2, Jazztime, 25.5.2019

Playlist:

Billy Cobham:
Searching For The Right Door/CD: Spectrum
Billy Cobham

Billy Cobham:
Red Baron/CD: All That Groove
Billy Cobham

Billy Cobham:
Panama/CD: By Design
Billy Cobham

Billy Cobham:
There And Back/CD: Colours
Billy Cobham’s Culturemix

Billy Cobham:
Stratus/CD: Spectrum
Billy Cobham

John McLaughlin:
You Know, You Know/CD: Meeting Of The Spirits
Billy Cobham & HR Big Band

John McLaughlin:
The Dance Of Maya/CD: Inner Mounting Flame
Mahavishnu Orchestra

Billy Cobham:
The Pleasant Pheasant/CD: Crosswinds
Billy Cobham

Donald Harrison:
Infinite Heart/CD: The Art Of Five
Billy Cobham

Per Gade:
Mr. B.C./CD: Culture Mix
Billy Cobham

Terje Gewelt:
Folk Tones/CD: Nordic
Billy Cobham

Billy Cobham:
As First Time I Saw You/CD: Nordic
Billy Cobham

Michel Padron:
A Favor del Viento/CD: A Latin Soul
Billy Cobham & Asere

Traditional:
Habanera/CD: A Latin Soul
Billy Cobham & Asere

Billy Cobham:
Rites Of Petanchi./CD: Culture Mix
Billy Cobham

Billy Cobham:
Red Baron/CD: All That Groove
Billy Cobham

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.