Gerade in Momenten wie diesen, wenn es auf den Konzertbühnen des Landes still ist, hilft unser riesiges Musikarchiv über so manche Durststrecke hinweg. Heute senden wir zwei 2008 entstandene Aufnahmen mit der WDR Big Band und hochkarätigen Solisten.

In der ersten Stunde erinnern wir in einer Aufnahme aus der Kölner Philharmonie an den legendären Pianisten McCoy Tyner, der Anfang März 2020 im Alter von 81 Jahren gestorben ist. Anschließend Musik des südafrikanischen Jazzpianisten Abdullah Ibrahim. Aus dieser spannenden Begegnung ist auch eine CD namens „Bombella“ hervorgegangen. Im außerplanmäßigen WDR 3 Konzert trifft heute vielfarbiger Piano-Jazz erster Güte auf die geballte Energie der WDR Big Band.

 Abdullah Ibrahim: 

McCoy Tyner:

© WDR 3, Konzert, 26.3.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.