Die Popmusik erfindet das Klavier neu „Hyperpiano“ Von Christoph Wagner

Das Klavier erlebt gerade in der Musikszene einen Boom. Inspiriert durch Erik Satie, John Cage oder Steve Reich entdeckt eine junge Generation von Pianisten und Pianistinnen das Klavier neu und entwickelt es mit digitaler Technologie zu einem Hyperinstrument, das so vielfältig wie ein futuristisches Orchester klingt.

Von Christoph Wagner

Nils Frahm, Hauschka, Poppy Ackroyd und die Grandbrothers sind Namen, die aktuell hoch im Kurs stehen, weil sie den Flügel aus dem Konzertsaal in den subkulturellen Club, auf Popfestivals und in die Discos bringen.

<iframe src="https://www.swr.de/~embed/swr2/musik-jazz-und-pop/Pop-Das-Hyperpiano,av-o1146650-100.html" width="640" height="360" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

Manuskript und Playlist PDF

© SWR 2, Musikpassagen, 15.9.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen